Peter Schlickenrieder

  • Geboren 1970 am Tegernsee
  • Verheiratet 2 Kinder
  • 83727 Schliersee

Ausbildung/Beruf

  • Diplom Kaufmann nach Wirtschaftswissenschaftsstudium LMU-München
  • Unternehmer mit Beratungstätigkeit in Produktentwicklung/Kommunikation
  • TV-Experte/Moderation für Skilanglauf/Sport
Kolumnist in Fachmagazinen
  • Filmproduzent
  • Buchautor
  • Speaker/Vortragender
  • Marketer

  • Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes

Erfolge Skilanglauf

  • 5-facher Deutscher Meister
  • 3-facher Weltcupsieger (Kitzbühel, Asiago, Garmisch)
  • Silbermedaille Olympische Spiele in Salt Lake City 2002
about_1
about_2
Biken
Trailrunning
langlauf
outdoor

Meilensteine

Meilensteine markieren die wichtigsten Erfolge seiner Laufbahn allen voran der Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2002 in Salt Lake City im Skilanglauf Sprint.

12 / 2017

Filmproduktion 30min TV Reportage „Grenzenlos – Alpenüberquerung mit Paralympicstar Anna Schaffelhuber“

12 / 2016

Filmproduktion 30min TV Reportage „Luft nach Oben – mit Laura Dahlmeier zum Piz Badile“

08 / 2015

erfolgreiche Besteigung des 7010m hohen Khan Tengri in Kasachstan

12 / 2014

Filmproduktion anlässlich 100 Jahre Alpenfront des 1. Weltkriegs mit 120 Minuten als 4-teilige Reportageserie „Friedensweg“

12 / 2013

Filmproduktion 45 Minuten TV Reportage: „Abenteuer Olympia über den Elbrus bis nach Sotschi“

03 / 2013

Buch-Veröffentlichung Madonna Mia – Ski Transalp im Pietsch Verlag, Auflage 10.000

01 / 2012

Beratungstätigkeit, Handelsmarketing und Konzeptentwicklung für Garmin, Rudy Project, Leki und Xenofit

05 / 2011

Filmproduktion Bike – Transatlas mehrteilige Abenteuer TV-Serie und 45min Reportage

01 / 2010

Erste Filmproduktion für Projekt Ski-Transalp in 5 Tagen - Mehrteilige TV-Serie und 45min Reportageformat

10 / 2009

TV-Moderation als Sport- und Fitnessexperte für internationalen Sender

10 / 2008

Buch-Veröffentlichung „Transalp – Sechs Hobbybiker auf der härtesten Tour der Welt“, erschienen im Südwest Verlag, Auflage 10.000 Exemplare

07 / 2008

Marketingberatung und Werbetätigkeit im Bereich Sport- und Gesundheit für Ötztal Tourismus

01 / 2008

Erstes Abenteuerprojekt Winter Alpenüberquerung auf Ski von Schliersee nach Cortina (5 Tage, 20.000 hm, 250 km)

11 / 2007

Buch-Veröffentlichung „Skilanglauf für Einsteiger“ im Pietsch-Verlag, Auflage 20.000 Exemplare

05 / 2006

Berufung als Mitglied des FIS Executive Committee des Internationalen Skiverbandes für Ski Langlauf

11 / 2005

Kooperation mit Odlo und Salomon in der Kommunikations- und Marketingberatung

09 / 2005

Wahl zum Vizepräsidenten des Deutschen Skiverbandes für nachhaltige

04 / 2005

Verkaufsstart „Peter Schlickenrieder Exklusiv Edition“ Stockserie als Lizenzprodukt für Exel

03 / 2004

Partnerschaft mit Energie- und Netzbetreiber E.ON Bayern als Testimonial und Markenbotschafter für kommunale Marketingkonzeption

10 / 2003

Buch-Veröffentlichung „Ski Langlauf – das Trainingsprogramm“, erschienen im Ehrenwirth Verlag, Auflage 12.000 Exemplare

11 / 2002

Engagement als TV-Experte für Ski Langlauf Übertragungen

10 / 2002

Wahl zum Vizepräsidenten des Bayerischen Skiverbandes

05 / 2002

Gründung Peter Schlickenrieder Sportmarketing

02 / 2002

Gewinn der Olympischen Silbermedaille im Langlauf Sprint in Salt Lake City 2002

10 / 2001

Universitätsabschluss als Dipl. Kaufmann an der Ludwig Maximilian Universität München

12 / 1998

Erster Welt Cup Sieg im Ski Langlauf in Garmisch-Partenkirchen

02 / 1998

Einzigartiges Come back nach selbstständiger Übernahme des gesamten eigenen Profibetriebs als Ski Langläufer